Wie "digital" müssen Chefs eigentlich sein?

Diese Fähigkeiten sollten Führungskräfte kennen, damit die digitale Transformation gelingt.
Führungskräfte// 09. September 2018

Die Herausforderung. Oder: Worauf es bei der Führung ankommt

Die digitale Transformation beginnt bei dir. In deinem Kopf. Digitale Medien, digitale Technologien und digitale Services – sie alle unterstützen Unternehmen dabei, digital zu werden, ja.
Aber den Grundstein für den Wandel im Unternehmen legen die Menschen. Du und deine MitarbeiterInnen.

Der digitale Chef discoverdigital.de by BWV.de

Dafür sind jede Menge neuer Herausforderungen zu erkennen und zu bewältigen.

Das beginnt damit, die MitarbeiterInnen für den digitalen Wandel zu motivieren. Visionär zu denken und bei MitarbeiterInnen Begeisterung für digitale Themen zu wecken.
Eine authentische und vertrauensvolle Kommunikation zu fördern, den offenen Austausch und eine Fehlerkultur zu etablieren, das agiles Arbeiten erst möglich macht (→ Agile Working – Methode mit Erfolg).
Technologische Themen voranzutreiben und das Handeln konsequent auf die Kundenwünsche und -bedürfnisse auszurichten. Konventionelle hierarchische Führungsstrukturen müssen teilweise über Bord geworfen werden, da die Arbeit in interdisziplinären Teams und Projektstrukturen eine offenere Führungskultur erfordert.

Und nicht zuletzt muss die Bereitschaft zum lebenslangen Lernen gefordert und gefördert werden – bei dir selbst und bei deinen MitarbeiterInnen.

Wie mache ich meine MitarbeiterInnen fit für den digitalen Wandel?

Weiterbildung ist der Schlüssel für den digitalen Wandel:
Finde zunächst heraus, welches Entwicklungspotenzial und welche Schlüsselkompetenzen deine MitarbeiterInnen mitbringen und wie ihr jeweiliger „digitaler Reifegrad“ ist.
Diese Analyse stellt dann die Basis für die zukünftige zielgerichtete und maßgeschneiderte Kompetenzentwicklung der MitarbeiterInnen dar.
Werde zum Coach deiner MitarbeiterInnen. Zeige ihnen, dass du auch ihre Herausforderungen kennst. Und sie darin unterstützt, sinnvolle Perspektiven für sich zu finden und die notwendigen Kompetenzen zu erlernen. Dass du beim digitalen Wandel auf sie zählst und ihr gemeinsam eine neue Unternehmenskultur schafft.

Du möchtest mehr über Führung und Führungsstile im digitalen Zeitalter wissen?
Hier geht es zur Studie „Die Kunst des Führens in der digitalen Revolution“ der StepStone GmbH und dem Kienbaum Institut @ISM GmbH für Leadership & Transformation.

 

Artikel jetzt teilen

Letzte Artikel im Bereich: „Azubis“

12. November 2019

Mut zum Scheitern

Zum Artikel
22. Oktober 2019

Geballte Ladung

Zum Artikel

Letzte Artikel im Bereich: „Führungskräfte“

15. November 2019

Völlig losgelöst

Zum Artikel
12. November 2019

Mut zum Scheitern

Zum Artikel

Letzte Artikel im Bereich: „Sachbearbeiter“

15. November 2019

Völlig losgelöst

Zum Artikel
28. Oktober 2019

Touchpoint Fitness

Zum Artikel

Letzte Artikel im Bereich: „Vertriebler“

Personal_Brand
24. September 2019

Abheben aus der Gleichförmigkeit

Zum Artikel
Messenger in der Kundenkommunikation
20. September 2019

Messenger in der Kommunikation

Zum Artikel