Wenn Grenzen verschwimmen

Quantencomputer – was wir jetzt schon darüber wissen (müssen)
 

Science Fiction oder ernstzunehmende disruptive Technologie? 2018 kam die Munich RE in ihrem Tech Trend Radar zu der Einschätzung, dass die Grundlagenforschung zu Quantencomputern im Auge behalten werden sollte.
Bereits ein Jahr später, Anfang 2019, eröffnete IBM ein Quantum-Computing Center für gewerbliche Kunden. Industrie und Forschung loten dort gemeinsam praktische Anwendungsmöglichkeiten aus.

Stellen Quantencomputer herkömmliche Prinzipien auf den Kopf? Was ist das Besondere daran und worauf müssen wir uns einstellen? Alles über Qubits, Superpositionen, Quantenverschränkungen und vollkommen neue Möglichkeiten mit Quantencomputern – einfach erklärt:

Aufgrund der theoretisch möglichen, enormen Leistungsfähigkeit von Quantencomputern beobachten auch Sicherheitsexperten die Entwicklung sehr aufmerksam: Herkömmliche Verschlüsselungsverfahren werden nicht mehr ausreichen, um vor Angriffen von Quantencomputern zu schützen. Quantenkryptographie heißt der Forschungszweig, der sich heute schon mit entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen befasst.

Ob es jemals zu einer großangelegten Implementierung von Quantencomputern kommen wird, ist unter Experten ungewiss. Ebenso sicher sind sich diese aber auch, dass ein plötzlicher Durchbruch nicht auszuschließen ist.

 

Artikel jetzt teilen

Letzte Artikel im Bereich: „Azubis“

Scrum kennenlernen, Scrum anwenden: Azubis erstellen mit agiler Methode Videos bei der R+V. Discover Digital by BWV
23. Mai 2019

Agil, vernetzt und innovativ

Zum Artikel
02. April 2019

Blick nach vorn

Zum Artikel

Letzte Artikel im Bereich: „Führungskräfte“

15. Mai 2019

Kulturwandel im Büro

Zum Artikel
03. Mai 2019

E-Recruiting: Neue Talente finden

Zum Artikel

Letzte Artikel im Bereich: „Sachbearbeiter“

Alltagsheld
17. Juni 2019

Alltagsheld

Zum Artikel
28. Mai 2019

Neues lernen - neues Lernen

Zum Artikel

Letzte Artikel im Bereich: „Vertriebler“

Alltagsheld
17. Juni 2019

Alltagsheld

Zum Artikel
27. Mai 2019

Das 48-Stunden-Projekt

Zum Artikel