Mit der Cloud über den Wolken

Sind wir nicht alle ein bisschen Cloud? Aber was ist denn eigentlich die Cloud? Und wozu brauchen wir sie?
 

Megatrend der Digitalisierung: Cloud Computing

Heute schon „gegoogelt“? Fotos in die Dropbox hochgeladen oder Musik über Spotify gehört und E-Mails z.B. über Gmail abgerufen?

Dann hat die Cloud auch in deinem Alltag schon einen festen Platz. Über die du jederzeit und von überall auf der Welt auf deine Dokumente, Bilder und Musik und deine Filme zugreifen kannst. Oder auf deine E-Mails. Ganz selbstverständlich.

Auch in der Geschäftswelt wird die Cloud immer wichtiger und Cloud Computing verändert die Geschäftswelt nachhaltig. Sie macht die immer größer werdenden Datenmengen verfügbar. Bequem über das Internet und ohne eigene IT-Infrastruktur.

Doch wann genau kann man eigentlich von einer Cloud-Lösung sprechen? Und was ist eine Cloud? Eine Erklärung in aller Kürze findest du hier:

Was ist die Cloud? Eine kurze Beschreibung.
Quelle: YouTube/Mittelstand 4.0-Agentur Cloud

 

Artikel jetzt teilen

Letzte Artikel im Bereich: „Azubis“

Ausbildung und Projektarbeit
15. August 2019

Sprung ins kalte Wasser

Zum Artikel
Zahlen zum Internet
13. August 2019

Internet in Zahlen

Zum Artikel

Letzte Artikel im Bereich: „Führungskräfte“

Ausbildung und Projektarbeit
15. August 2019

Sprung ins kalte Wasser

Zum Artikel
Zahlen zum Internet
13. August 2019

Internet in Zahlen

Zum Artikel

Letzte Artikel im Bereich: „Sachbearbeiter“

20. August 2019

Open Space - ein Modell für die Zukunft?

Zum Artikel
Zahlen zum Internet
13. August 2019

Internet in Zahlen

Zum Artikel

Letzte Artikel im Bereich: „Vertriebler“

Zahlen zum Internet
13. August 2019

Internet in Zahlen

Zum Artikel
09. August 2019

Dynamisch, direkt und digital

Zum Artikel