Internet in Zahlen

Bis zum Jahr 2025 wird sich die weltweit generierte Datenmenge in etwa versechsfachen. Dabei ist schon heute jede Menge los im Internet.
Zahlen zum Internet

Irgendwann im Laufe des Jahres 2012 waren erstmals mehr Computer miteinander vernetzt, als Menschen auf diesem Planeten leben. Drei Jahre später waren es doppelt so viele Computer. Durch den Boom des Internet der Dinge sind im Jahr 2030 voraussichtlich bis zu 500 Milliarden Computer miteinander vernetzt. Die dabei erzeugte Datenmenge kann kein Mensch mehr sinnvoll überblicken und analysieren – für Künstliche Intelligenzen ist dies jedoch ein Kinderspiel, dafür werden diese schließlich entwickelt (→ LuB.News/Ersetzt KI uns Pädagogen?).

Im Vergleich zu diesen riesigen Datenmengen nimmt sich das, was die Menschen heutzutage im Internet treiben, vergleichsweise harmlos aus – auch wenn das allein schon beeindruckende Zahlen sind:

Internet in Zahlen 2018
60 Sekunden im Internet – mit Zahlenmaterial von de.statista.com, blog.wiwo.de und Domo/DigitalInformationWorld (für 2019). → vergrößerte Ansicht

Der Anteil der Internetnutzer in Deutschland ist im Jahr 2018 erneut gestiegen und liegt nun bei 84 Prozent. Zehn Jahre zuvor belief sich der Anteil der Onliner noch auf rund 65 Prozent. In der Altersgruppe der 14- bis 49-jährigen sind nahezu alle online. (Quelle: de.statista.com)

Computer Anfänge IBM
Die digitale Revolution in den Büros begann in den 1980er Jahren mit dem IBM Personal Computer. Foto: Public Domain (via FlickR)

Die im Jahr 2025 weltweit generierte digitale Datenmenge soll nach Angaben des Statistikportals de.statista.com bei rund 175 Zettabyte liegen – das ist eine Zahl mit 21 Nullen.

Zum Vergleich:
Die IBM Personal Computer XT, die in den 1980er Jahren Einzug in die Büros hielten, hatten eine Festplattenkapazität von 10 MB (eine Zahl mit vier Nullen) – ein heutiges Smartphone hat mit durchschnittlich 8 Gigabyte Speicher die 800-fache Kapazität.

 

Artikel jetzt teilen

Letzte Artikel im Bereich: „Azubis“

Versicherungsspezifisches Know how und ausgeprägte Digitalkompetenz: Wie ein InsurTech Kaufleute für Versicherungen und Finanzen ausbildet Discover Digital by BWV
07. September 2020

Digital. Kompetent. Ausgebildet.

Zum Artikel
Mitarbeitersuche in Zeiten von Corona
02. September 2020

Mitarbeiter gewinnen und einarbeiten in Corona-Zeiten

Zum Artikel

Letzte Artikel im Bereich: „Führungskräfte“

22. September 2020

Neues Lernen im neuen Normal

Zum Artikel
Versicherungsspezifisches Know how und ausgeprägte Digitalkompetenz: Wie ein InsurTech Kaufleute für Versicherungen und Finanzen ausbildet Discover Digital by BWV
07. September 2020

Digital. Kompetent. Ausgebildet.

Zum Artikel

Letzte Artikel im Bereich: „Sachbearbeiter“

Foto Metadaten und die DSGVO Social Media Persönlichkeitesrecht Discover Digital by BWV
11. August 2020

Fallstrick Metadaten

Zum Artikel
Recht am eigenen Bild Panoramafreiheit Creative Commons Discover Digital by BWV
28. Juli 2020

Fallstrick Bildrecht

Zum Artikel

Letzte Artikel im Bereich: „Vertriebler“

Positionierung Vertrieb Führungskräfte Discover Digital by BWV
25. August 2020

Die Marke bin ich

Zum Artikel
Risikolebensversicherung online abschließen Discover Digital by BWV
21. August 2020

Einfach. Transparent. Digital.

Zum Artikel