Digitaler Kundendialog

Digitaler Kundendialog – überfällig und gefragter denn je. Startups wie Flixcheck bringen in Zeiten der Corona-Krise eine neue Qualität in die digitale Kundenkommunikation.
Führungskräfte, Vertriebler// 21. April 2020

Der Wunsch nach einem unkomplizierten Kundendialog ist kein neues Phänomen

Die Einfachheit und Schnelligkeit privater Kommunikationskanäle, wie WhatsApp und Co. wird von KundInnen inzwischen auch in der Kommunikation mit ihren Versicherungen erwartet.
Dies geht einher mit dem Wunsch vieler Versicherer nach höherer Effizienz durch eine vereinfachte, digitale Kundenkommunikation. Dieses Szenario ist keinesfalls neu. Schon lange vor der Corona-Krise haben Versicherungen damit begonnen sich mit neuen Kommunikationskanälen auseinanderzusetzen. Einer flächendeckenden Umsetzung gehen aber meist langfristige Proof of Concepts und Testphasen voraus.

Auf einmal muss alles ganz schnell gehen

Die aktuelle Situation erfordert nun schnellen Handlungsbedarf. Versicherungsagenturen können von jetzt auf gleich ihre KundInnen nicht mehr persönlich empfangen, Maklerbüros bleiben geschlossen und auch die Versicherungsgesellschaften suchen nach Möglichkeiten eine neue Form der Nähe zu schaffen. Der Bedarf nach digitalen Kanälen die einen Austausch ermöglichen, ist akut – keine Zeit mehr für Theorie.

Die Herausforderung besteht jetzt vor allem darin, Lösungen zu finden, die sofort funktionieren. Ein neuer, digitaler Kanal muss einfach im Handling für die MitarbeiterInnen und VermittlerInnen sein und idealerweise zu einer sofortigen Akzeptanz führen. Versicherungen und ihre KundInnen brauchen eine kurzfristige und bestenfalls bereits erprobte Lösung für die Kommunikation auf Distanz.

Kundendialog digital
© Foto: Flixcheck

Flixcheck verspricht einen schnellen und einfachen Austausch zwischen KundInnen und Versicherern

Bei dem nordrheinwestfälischen Unternehmen Flixcheck GmbH ist in diesen Tagen mehr los denn je. Kein Wunder, hat sich das junge Unternehmen mit seiner gleichnamigen Software Flixcheck genau dieser Herausforderung angenommen und darauf spezialisiert Kundendialoge digitaler und einfacher zu machen.

„Projektanfragen von Versicherungen sowie Anmeldungen von Versicherungsmaklern und -agenturisten auf unserer Plattform haben in den letzten Wochen stark zugenommen“ erklärt Mathias Staar, Gründer und Geschäftsführer von Flixcheck.

Die Software ermöglicht einen schnellen Austausch von Informationen und Dateien zwischen KundInnen und Versicherungen. Egal ob Vertragsunterschrift, Schadenmeldung, Adressänderung, die Abfrage von persönlichen Dokumenten oder Vertriebskampagnen, Flixcheck hält für viele Fälle bereits fertige Kommunikationsvorlagen bereit.

Das macht Flixcheck so einfach

Über das Flixcheck-Portal können Unternehmen ihren KundInnen eine individuell zusammengestellte Kommunikation per SMS, E-Mail oder Messenger auf das Smartphone schicken und somit eine konkrete Anfrage direkt von ihnen bearbeiten lassen. Diese gelangen über einen in der Nachricht mitgesandten Link auf eine Webanwendung – ganz unkompliziert, ohne eine App herunterladen zu müssen. In der Webanwendung selbst können sie dann umgehend auf die Anfrage antworten, indem sie beispielsweise ein Foto hochladen oder mit ihrem Finger eine Unterschrift leisten. Innerhalb weniger Minuten entsteht so ein individueller Informationsaustausch.

Mathias Staar, CEO & Customer Experience Consultant
Mathias Staar, Founder & CEO Flixcheck GmbH

„Wichtig ist, dass die digitale Kommunikation zwischen Versicherern und Kunden zu jeder Zeit schnell und einfach von der Hand geht. Gleichzeitig muss der Inhalt der Kommunikation aber flexibel gestaltbar sein. Unsere Kunden überraschen uns selbst ständig damit, welche Geschäftsprozesse sie inzwischen mit Flixcheck abbilden“ so Staar. Besonders freue den Geschäftsführer zudem die Rückmeldung, dass die Qualität der Kommunikationsprozesse durch Flixcheck besser würde.

Zum Unternehmen: 2015 gegründet, verfügt Flixcheck bereits heute über eine beeindruckende Kundenliste: So sind neben der Deutschen Telekom auch große Versicherungsunternehmen, wie ARAG, Basler Versicherungen oder die Sparkassen Versicherungen an Bord. Außerdem zahlreiche Versicherungsagenturisten unterschiedlicher Gesellschaften und Makler. Die standardisierte und skalierbare SaaS-Lösung unterstützt Unternehmen dabei, ihre Kundenbetreuung effektiver und moderner zu machen. Interessierte können Flixcheck für 30 Tage kostenlos testen.

 

Artikel jetzt teilen

Letzte Artikel im Bereich: „Azubis“

Versicherungsspezifisches Know how und ausgeprägte Digitalkompetenz: Wie ein InsurTech Kaufleute für Versicherungen und Finanzen ausbildet Discover Digital by BWV
07. September 2020

Digital. Kompetent. Ausgebildet.

Zum Artikel
Mitarbeitersuche in Zeiten von Corona
02. September 2020

Mitarbeiter gewinnen und einarbeiten in Corona-Zeiten

Zum Artikel

Letzte Artikel im Bereich: „Führungskräfte“

20. November 2020

Sand im Getriebe

Zum Artikel
04. November 2020

Lernen mit Nachhall

Zum Artikel

Letzte Artikel im Bereich: „Sachbearbeiter“

20. November 2020

Sand im Getriebe

Zum Artikel
10. November 2020

Made in Germany

Zum Artikel

Letzte Artikel im Bereich: „Vertriebler“

10. November 2020

Made in Germany

Zum Artikel
04. November 2020

Lernen mit Nachhall

Zum Artikel